×

Der ultimative Spaßwettkampf gemeinsam mit dem Glücksgriff!

Glückswelt Cup 2023

Wir laden ein zum #glücksweltcup23! Und freuen uns riesig, dass wir in Dortmund endlich ein hallenübergreifendes Event gemeinsam mit der Glücksgriff Boulderhalle auf die Beine stellen.

Glücksweltcup 2023: Erster hallenübergreifender Spaßwettkampf von Boulderwelt und Glücksgriff

Hier die Termine für die Premiere unseres Glückswelt Cups:

➡ Voranmeldung: 5. bis 18. August bei uns in der Boulderwelt Dortmund oder im Glücksgriff, jeweils an der Theke; Nachmeldung möglich

➡ Qualiphase 1 in der Boulderwelt: 19. August bis 1. September
➡ Qualiphase 2 im Glücksgriff: 2. September bis 15. September

➡ Finale in der Boulderwelt: 23. September

Was erwartet Euch?

Der Glückswelt Cup steht für:

  • Jeweils zwei Wochen Qualifikation in der Boulderwelt und im Glücksgriff mit je 30 Bouldern von Level 3 bis 9.
  • Zwei Kategorien: Wild (bis ca. Level 7) und wilder (ab ca. Level 7)
  • Einem moderierten Finale in unterschiedlichen Wertungsklassen mit Jahreskarten für beide Hallen als Hauptgewinn und weiteren tollen Preisen.
  • 20 Euro Startgebühr für ein Glücksweltcup-T-Shirt (solange der Vorrat reicht, bei Voranmeldung garantiert!), die Zugangsdaten zu Climber Contest, einen Laufzettel und natürlich die Teilnahme an unserem allerersten Glückswelt Cup.

Also alles, was Eure Boulderherzen höherschlagen lässt!

In beiden Qualifikationsphasen erwarten Euch 30 Boulder, die unsere Routenbau Crew gemeinsam mit den Routesettern aus dem Glücksgriff extra für das Event an die Wand zaubert. Es gibt Boulder in unterschiedlichen Schwierigkeiten ab Level 3. Unabhängig von der Schwierigkeit der Boulder gilt: 10 Punkte für eine Zone, 30 für ein Top und 31 für einen Flash. So kommt Ihr garantiert alle auf Eure Kosten! Und Projektieren während der je zweiwöchigen Qualiphasen lohnt sich! Gefragt sind Technik, Kreativität, Bewegungsgefühl und jede Menge Freude am Ausprobieren.

Nach der Quali in der Boulderwelt und im Glücksgriff folgt am 23. September ein packendes Finale in den Kategorien Wild und Wilder bei uns in der Boulderwelt. Pro Kategorie und Geschlecht kommen die ersten sechs Plätze ins Finale. Freut Euch auf spannende Wettkämpfe inklusive Moderation und Jury, ein unterhaltsames Rahmenprogramm inklusive DJ und Hammerpreise unserer Sponsoren.

Als Hauptgewinn warten in allen vier Wertungsklassen Jahreskarten für die Boulderwelt und das Glücksgriff!

FAQ

  • Kann ich mich noch nachmelden?

    Ja! Die Voranmeldung endete am Freitag, 18. August. Eine Nachmeldung ist jederzeit möglich. Komme dazu einfach an die Theke bei uns in der Boulderwelt oder im Glücksgriff. Bei hoher Nachfrage können wir für ein Shirt nicht mehr garantieren.

  • Wo kann ich mich für den Spaßwettkampf anmelden?

    Komme einfach bei uns in der Boulderwelt oder im Glücksgriff vorbei, die Anmeldung erfolgt an der Theke.

  • Wild oder wilder – welche Kategorie ist die richtige für mich?

    Projektierst Du Boulder in Level 7 oder darunter, melde Dich für die Kategorie wild an. Sind Level 7 Boulder für Dich oft machbar und Du projektierst schon Level 8 Boulder, bist Du in der Kategorie wilder gut aufgehoben.
  • Muss ich bei beiden Qualiphasen mitmachen?

    Für die Teilnahme im Finale zählen wir die Punkte aus den Qualiphasen in beiden Hallen zusammen. Die ersten sechs Plätze pro Wertungsklasse kommen ins Finale. Eine Teilnahme an beidem ist also kein Muss, erhöht aber natürlich die Chance, ins Finale zu kommen. Außerdem schrauben wir für beide Qualiphasen je 30 spannende Wettkampfboulder, die sich definitiv lohnen!

  • Wann ist das Finale?

    Das Finale ist am Samstag, 23. September. Um 14 Uhr startet das Finale in der Kategorie wild, um ca. 18 Uhr folgt die Kategorie wilder. Weitere Details zum Programm geben wir noch bekannt. Wir können auf jeden Fall schon mal versprechen, dass es auch für die Zuschauerinnen und Zuschauer interessant wird!

  • Warum sind die Boulder tendentiell schwerer als bei der Summer Session?

    Bei der Summer Session hattet Ihr einen Tag Zeit, um die Boulder zu toppen. Beim Glückswelt Cup habt Ihr pro Qualiphase zwei Wochen lang Zeit, zu tüfteln und die richtige Lösung für die Boulder zu erarbeiten – gerne gemeinsam mit Euren Boulderbuddies. Und projektieren lohnt sich: Ein Flash gibt mit 31 Punkten nur einen Punkt mehr als der Top, wenn Ihr mehrere Versuche braucht. Wir wünschen viel Spaß beim gemeinsamen Tüfteln!

In der Ausschreibung zum Spaßwettkampf findet Ihr alle Infos, Regeln und Details.

Vielen Dank an unsere Sponsoren:

Sponsoren

Feier mit uns!

5 Jahre Boulderwelt Dortmund

Wir werden 5 Jahre alt. Für unsere Geburtstagswoche vom 8. bis 14. April haben wir jede Menge Specials für Dich vorbereitet:

🎁Jubiläums Pass: 5 Monate Bouldern zum Preis von 4
🎁20 Prozent Rabatt auf Erwachsenenkurse
🎁Shopgoodie beim Kauf von Boulderwelt Merch
🎁Café Specials für Kaffee & Kuchen & Kaltgetränke

Am Samstag, 13. April, feiern wir außerdem bei einer Tech Session.
Wir sagen Danke für Deine Treue und freuen uns auf Dich!

Mehr erfahren!