Umschraubrhythmus

Jede Woche mindestens 60 neue Boulder!

Jede Woche schrauben wir im Parcoursbereich mehrere Wandteile mit Bouldern in allen Graden um. Das heißt jeder – egal ob Anfänger oder Profi –  findet jede Woche neue Herausforderungen!

Welcher Parcoursteilbereich gerade neu ist oder in der nächsten Schrauber-Woche neu geschraubt wird, könnt Ihr dem Hallenplan in der Halle vor Ort entnehmen. In den Wochen nach der Eröffnung füllen wir zunächst die Wände auf und nach einigen Wochen wird sich dann ein regelmäßiger Turnus einspielen.

Zusätzlich zu den Bouldern im Parcoursbereich gibt es zusätzlich im Wechsel immer wieder Neues an der Wettkampfwand, an der Traversenwand und natürlich in der Kinderwelt.

Im Normalfall schrauben wir drei mal die Woche um. Bitte beachtet, dass es aufgrund von Veränderungen (Ausfall Routenschrauber, Wettkämpfe etc.) zu Verschiebungen im Plan kommen kann.

Routenbau_Schrauber_Crew_Team

Unsere Schwierigkeitsverteilung im Parcoursbereich

Schwierigkeit (fb)Grifffarbe
1a-3aBlau-Schwarz
3a-4cGelb-Schwarz
4c-5bGrün
5b-6aBlau
5c-6bOrange
6a-6cSchwarz
6b-7aGelb
7a-7cWeiß

Routenschauber Boulderwelt Marc Stellenbogen Dortmund

Hallenplan Boulderwelt Dortmund

Hallenplan Boulderwelt Dortmund Übersicht

Daten und Fakten

  • Halle

    Hallenhöhe8,5 m
    Grundfläche Innen3250 m²
    Mattenfläche1175 m²
    Boulderfläche gesamtüber 1400 m²
    Kinderwelt Grundfläche325 m²
    Kinderwelt Boulderfläche340 m²
  • Bouldern

    Anzahl Boulderüber 500
    Schwierigskeitsgrade (Fb)1a- bis 8a
    Anzahl Parcours8
    Wandhöhe2.5 m bis 4.5 m
    Max. Länge Überhang11 m
    Max. Länge Boulder20 m