Sicheres Bouldern leicht gemacht!

Uns ist die Sicherheit aller Boulderer, egal ob Groß oder Klein, sehr wichtig. Deshalb gibt es bei uns in der Boulderwelt einige Verhaltensregeln, um ein sicheres und angenehmes Bouldern in der Boulderwelt zu ermöglichen.

Nehmt Euch bitte zwei Minuten Zeit und schaut Euch unsere Comics an und setzt diese beim Besuch bei uns um. Viel Spaß beim Klettern ohne Furcht und Tadel in der Boulderwelt!

Bitte nicht unter Kletternden durchgehen oder sitzen - es besteht große Verletzungsgefahr.

Beim Bouldern kann es passieren, dass jemand mal unkontrolliert abrutscht oder aus einem Boulder auf die Weichbodenmatte fällt. Deshalb ist es sehr wichtig NICHT unter Boulderern durchzugehen oder unter Kletternden auf der Matte zu sitzen.

Für Kinder unter 14 Jahren gibt es die Kinderwelt.

Für Kinder unter 14 Jahre haben wir eine besondere Kinderwelt gebaut. Dort macht das Bouldern
und Toben nicht nur am meisten Spaß, sondern
auch hier achten wir besonders auf die Sicherheit der Kinder. Die Matten sind extra weich, um
das Abspringen besser zu dämpfen und es gibt
viele bunte, kindgerechte Griffe für die kleinen
Fingerlein.

Bitte beaufsichtigt Eure Kinder bis 14 Jahren immer pausenlos.

Kinder unter 14 Jahren dürfen aus Sicherheitsgründen nicht alleine in der Halle bouldern und müssen zu jeglichem Zeitpunkt beaufsichtigt werden.

Bitte lasst keine Gegenstände wie Flaschen und Taschen auf den Matten.

Gegenstände wie Trinkflaschen und Rucksäcke haben auf den Matten nichts zu suchen. Sie stellen zum einen Stolperfallen dar, zum anderen könnten sich Boulderer beim Abspringen auf die Matte stark verletzen.

Bitte lasst Speisen und Getränke außerhalb des Boulderbereichs

Aufgrund der Verletzungsgefahr durch Stolpern über Flaschen und Brotzeitboxen oder durch gebrochenes Glas, macht Eure Pause nur in den vorgesehenen Bistrobereichen.

Das Rennen auf Matten ist verboten.

Herumrennen, Fangen spielen oder Ähnliches ist eine direkte Gefahr für Euch selber und für die anderen Boulderer und ist somit untersagt.

Spaß haben ist schön und erwünscht, achtet aber bitte auf die Lautstärke.

Wir sind eine große Bouldercommunity, die gemeinsam eine gute Zeit in der Halle verbringen möchte. Daher bitten wir Euch auf eine angemessene Lautstärke beim Bouldern (insbesondere in der Kinderwelt) zu achten.

Seid rücksichtsvoll miteinander und passt beim Bouldern aufeinander auf.

Bouldern ist ein sehr gemeinschaftlicher Sport. Deshalb achtet bitte aufeinander, weist andere auf Gefahren aktiv hin und helft Euch gegenseitig.