Unsere Vision

Früher konnte man das Bouldern nur in den dunklen, selten besuchten Ecken der Kletterhallen finden, bevölkert von extrem harten Jungs und Mädels, die an ihren Projekten arbeiteten – ein Ort, der Anfängern ein mulmiges Gefühl verlieh. Das war früher so… die Boulderwelt hat es geschafft, das Bouldern in das richtige Licht zu rücken und dieser eigenständigen Sportart den Platz zu geben, den sie wirklich verdient. Die Gründer der Boulderwelt gelten als Pioniere des Boulderns, ihre Ideen und Erfahrungen setzen Maßstäbe für die Entwicklung des Sports.

Die Boulderwelt bietet Bouldersport für alle – vom Anfänger über den Freizeitkletterer bis hin zu den Cracks der Szene. Ob für die Fitness, den Spaß in der Gruppe, als Familienevent oder Wettkampf – in der Boulderwelt findet jeder sein persönliches Boulderglück. Renommierte Routenbauer sorgen regelmäßig für abwechslungsreiche und individuelle Bouldererlebnisse in allen Schwierigkeitsgraden. Das von uns entwickelte Parcourssystem garantiert Anfängern wie Fortgeschrittenen bis hin zu den Cracks der Weltelite anhaltenden Boulderspaß – auf jedem Level.

Alle Boulderwelten (München Ost, München West, Regensburg und Frankfurt am Main und Dortmund) zählen zu den größten Hallen der Welt, Boulderfreunde von überall genießen die weiträumige und lockere Atmosphäre und schätzen den regen Austausch in der Boulder-Community.

Die Boulderwelt stellt für viele Fans des Bouldersports eine Art verlängertes Wohnzimmer dar. Für Kinder und Familien gibt es einen separaten Kinderbereich, in dem die Kleinen nach Lust und Laune toben können. Im gemütlichen Café wird mit Kaffee und Kuchen, kleinen Snacks und warmen Speisen für das leibliche Wohl gesorgt.

Unsere Crew

Die Boulderwelt wäre Nichts ohne unsere Crew, die 365 Tage im Jahr für Euch da ist. Die Boulderwelt Crew besteht inzwischen aus über 350 Mitarbeiter an fünf Standorten und wächst tagtäglich weiter. Vielleicht auch bald mit dir?

Verbunden durch die Leidenschaft zum Bouldern, erschaffen wir jeden Tag aufs Neue eine Boulderwelt mit einzigartigen Boulderproblemen, einer angenehmen Atmosphäre, leckerem Cappuccino, interessanten Kursen und vor allem jede Menge Spaß! Vom Kernteam im Büro, über unsere Trainer, Thekenkräfte, Hallenpfleger, unsere Schrauber-und Werkstattcrewmembers – wir sind gerne für Euch da!

Sergej Kaufmann

Operative Leitung Routenbau
Bouldern ist für Sergej ein Weg sich der Welt mitzuteilen, sich auszudrücken. Das geeignetste Medium ist für ihn dabei das Schrauben. Es gibt für Sergej im Routenbau nichts Schöneres, als eine bestimmte Emotion in ein Bewegungsrätsel „einzupflanzen“ und zu sehen wie das Rätsel von den Boulderern nach und nach entschlüsselt wird und diese Emotion ans Licht kommt. Privat jagt er dem selbstvergessenen Flow-Gefühl hinterher und findet es mal beim Bouldern, mal beim Photographieren/Filmen, mal bei einem Kaffee wieder.

Sorgt für … massive „Probleme“ aus Holz und Plastik an den Wänden und in den Köpfen.  Sergej koordiniert das Routenbau Team der Boulderwelt Dortmund. Ist ein Boulder zu schwer, zu leicht, zu lang, zu kurz, zu simpel, zu tricky oder Ihr wollt einfach nur mal Euren Lieblingsmove aus Instagram in der Boulderwelt nachgebaut bekommen? Dann ist Sergej Euer Ansprechpartner!

Malena Turon

Operative Leitung Bistro & Service
Mit ihrem Job in der Boulderwelt hat sich Malena einen Traum erfüllt, endlich auch beruflich was mit Sport zu machen! Seit ca. 2 Jahren ist das Bouldern ein immer größerer Teil ihres Lebens geworden. Diese Leidenschaft nun mit ihrer Ausbildung in der Gastronomie zu verbinden, war die perfekte Kombination und Chance. Neben dem Bouldern brennt sie noch für gutes, möglichst gesundes Essen und entdeckt auch gerne neue Orte beim Reisen.

Sorgt für … das leibliche Wohl aller Gäste in der Boulderwelt Dortmund, wobei guter Siebträgerkaffee eine wichtige Rolle spielt, und ist Ansprechpartner für Euer Anliegen bzgl. Speis & Trank und Service. 

Sebastian Oppelt

Inhaber und Geschäftsführer
Ganz egal ob Boulderwelt Regensburg, Frankfurt, München Ost, München West oder Dortmund – Sebi kann man wöchentlich an fast allen Standorten antreffen. Zusammen mit der lokalen Crew versucht er den jeweiligen Standort immer noch ein wenig besser zu machen und den Kunden das beste Erlebnis in gemütlicher und freundlicher Atmosphäre zu bieten. Die Weiterentwicklung der Marke Boulderwelt bereitet ihm ähnlich viel Freude wie das Bouldern selbst.

Sorgt dafür… ,dass es seinen Crewmembern nie langweilig wird, die Boulderwelt sich kontinuierlich weiterentwickelt und der Bouldersport in Deutschland seinen festen Platz bekommt.

Trainer Crew

Kurswesen
Unsere Trainer Crew ist jung, dynamisch und lebt fürs Bouldern. Egal ob miteinander Kurse halten, sich weiterbilden oder gemeinsam die Freizeit verbringen – unsere Trainer gestalten unsere Boulderwelt Community!

Sorgt für… die Durchführung unserer Kurse von den Boulderkids, über Kindergeburtstage und Boulderkurse bis hin zu Personal Trainings. Unsere Trainer sind jeder Zeit gerne für Euch und Eure individuellen Wünsche da. Kommt einfach auf uns zu!

Theken Crew

Bistro und Theke
Freundlich, hilfsbereit und immer einen peppen Spruch auf den Lippen – das ist unsere Theken Crew! Wenn unsere Thekis mal nicht Schicht haben, treffen sie sich auf eine gemeinsame Bouldersession oder einen Kaffee und füllen die Halle mit positiven Vibes und einer warmen Atmosphäre.

Sorgt für … ein herzliches Willkommen, einen zügigen Check-In, rundum sorglosen Kundenservice, den leckeren Latte Macchiato oder für Euer gekühltes Bier passend zum Ende Eurer Feierabendsession.

Marc Stellbogen

Inhaber Boulderwelt
Bouldern und Routenbau ist für Marc seit über 20 Jahren gelebte Passion! Im Boulder-Vanlife machte er früher die weltweiten Hotspots unsicher und bringt diese Inspiration aus der Natur mit in die Boulderwelt. Abends könnt ihr ihn in allen Boulderwelten treffen, wenn er mit der Community chillt und über Moves philosophiert – sesshaft ist er aber in der Boulderwelt Frankfurt geworden.

Sorgt für… das Schrauben kreativer Boulder, die Aus- und Fortbildung neuer Routenbauer, sowie die konstante Weiterentwicklung des Routenbaus an allen Boulderwelt Standorten.

 

Robert Wurzer

Betriebsleiterbetreuung
Als Thekenkraft, Hausmeister, Griffwäscher, Wandbauer, und nun als Betriebsleiter hat er bereits ein paar Jahre in der Boulderwelt Erfahrung sammeln dürfen. Es macht ihm großen Spaß in familiärer Atmosphäre möglichst vielen Menschen den Bouldersport näher zu bringen.

Sorgt für … ein perfektes Boulderwelt Erlebnis an allen Standorten. Von seinen ursprünglichen Hallen in München, zieht es Robert in alle Standorte der Boulderwelt, um mit der Crew vor Ort die Boulderwelten stets weiterzuentwickeln und die bestmögliche Kundenzufriedenheit zu schaffen.

Nadia Hoffmann

PR & Marketing
Bouldern und die Boulderwelt sind für Nadia Arbeit und Hobby zu gleich. Sie ist nicht nur im Büro zu finden, sondern teilt ihre Leidenschaft mit der Boulderwelt Community auch gerne abends in der Halle. Doch am liebsten geht sie zum Bouldern nach Fontainebleau, um hier Bouldern, feines Essen und Kultur in einem Urlaub zu verbinden.

Sorgt für… die Innen- und Außendarstellung der Boulderwelt, sowie für die Organisation und Durchführung aller Marketing Maßnahmen mit der Unterstützung ihres Teams.

Markus Grünebach

Inhaber Boulderwelt
Markus hat das Bergsteigen von seinen Eltern in den Schoß gelegt bekommen. Viele Wanderungen, Hochtouren und auch erste Klettererfahrungen durfte er seine ganze Kindheit erleben. Mit 20 Jahren hat er dann intensiver angefangen zu klettern. Dies war so erfolgreich, dass er sowohl Bayerischer Meister im Lead als auch im Bouldern wurde. Außerdem konnte er bei mehreren Deutschen Bouldercups ins Finale bouldern. Am Fels bezwang er Klettertouren bis 8b+ und er hat zahlreiche schwierige alpine Routen und Gipfel bezwungen. Nebenbei moderiert er zahlreiche nationale und internationale Wettkämpfe wie z.B. seit Jahren den Boulder Weltcup in München.

Wenn er nicht arbeitet widmet er seine Zeit seiner Frau und seinen beiden Kindern, denen er den Outdoor-Geist genauso nahe bringen will.

Sorgt für den reibungslosen Ablauf in den Münchner Boulderwelten und ist der King of Zahlen.

 

Manuela Heisele

Kurswesen
Klettern, Bouldern, Berge und im Bus unterwegs sein, das ist Manus Lebensstil. Begleitet von einer kleinen Hündin namens Lilly. Bouldern und Klettern im Allgemeinen ist für sie der schönste Sport der Welt. In der Boulderwelt findet sie die Verbindung von persönlicher Leidenschaft zum Sport und Arbeit. Sie sitzt nicht nur hinter dem Schreibtisch, sondern ist auch regelmäßig an den Wänden der Boulderwelt zu finden.

Sorgt für… alles was mit Trainern und Kursbuchungen zu tun hat. Über ihren Schreibtisch laufen die standortübergreifenden, sowie standortspezifischen Themen des Kurswesens. Mit ihrem Team stemmt sie die Aus- und Weiterbildung der Trainer, die Planung, Verwaltung und Weiterentwicklung des Kursprogramms, sowie die Bearbeitung der Kundenanfragen.

 

Marc Stellbogen

Inhaber Boulderwelt
Bouldern und Routenbau ist für Marc seit über 20 Jahren gelebte Passion! Im Boulder-Vanlife machte er früher die weltweiten Hotspots unsicher und bringt diese Inspiration aus der Natur mit in die Boulderwelt. Abends könnt ihr ihn in allen Boulderwelten treffen, wenn er mit der Community chillt und über Moves philosophiert – sesshaft ist er aber in der Boulderwelt Frankfurt geworden.

Sorgt für… das Schrauben kreativer Boulder, die Aus- und Fortbildung neuer Routenbauer, sowie die konstante Weiterentwicklung des Routenbaus an allen Boulderwelt Standorten.

 

Dave Cato

Inhaber Boulderwelt
Schon von frühen Jahren an hat sich bei Dave alles um das Klettern gedreht. In seiner Heimat in England ist Dave beim Trad-Klettern groß geworden. Nachdem er unzählige Keile und Friends in den Felswänden von Cornwall und Gritstone gelegt hat, entdeckte er für sich auch den Spaß am Indoor Klettern.

Als einer der Pioniere des Routenschraubens und Gestaltung von Indoor Kletteranlagen, kann Dave auf eine Routenbau Erfahrung von weit über 20 Jahren zurückblicken. Seine Mission war immer seine eigene Begeisterung fürs Klettern und Bouldern als tollsten Sport der Welt an möglichst viele Menschen weiterzugeben. Dadurch entstand die Vision eine Halle zu kreieren, in der jeder, unabhängig vom Können und Erfahrung, Spaß am Bouldern haben kann.

Sorgt für… das Design der Boulderwände als Voraussetzung für innovativen Routenbau. Das Schrauben von Boulderproblemen selber ist und bleibt auch Daves große Leidenschaft!

Fabian Franke

IT und Retter in der Not
Ob drei dimensionale Puzzle an der Wand oder tricky Algorithmen, Fabian sucht gerne nach technisch eleganten Lösungen. Die Begeisterung für das Bouldern teilt er nicht nur gerne mit der bestehenden Boulderwelt Community, sondern gibt diese auch als Trainer an Neuentdecker weiter. Und auch Fabian verbringt, wie auch das ein oder andere Crewmitglied, gerne seine freie Zeit in Fontainebleau.

Sorgt dafür ,dass die anderen Crewmember keine Probleme mit Hard- und Software haben und was sonst noch im Land der 0en und 1en so anfällt.