×
Neue Corona Regelungen ab 15.10.20 in der Boulderwelt Dortmund. Ab sofort gilt es MASKE TRAGEN ÜBERALL außer an der Wand. Mehr dazu im Artikel.

Den aktuellen Entwicklungen in Sachen Coronavirus und die steigenden Fallzahlen veranlassen uns dazu einige neue Regelungen einzuführen. Teilweise von Gesetzesgeberseite vorgegeben, teilweise möchten wir aber auch selbst proaktiv vorgehen. Grundsätzlich sind die Regelungen von Gesetzesgeberseite abhängig von der aktuellen 7-Tages-Inzidenz und können sich unter Umständen sehr schnell ändern. Wir halten Euch wie immer auf dem Laufenden.

ÄNDERUNGEN AB SOFORT

Erweiterte Maskenpflicht:

Aufgrund der steigenden Infektionszahlen gilt es ab sofort ÜBERALL MASKE zu tragen, außer an der Boulderwand. Wenn Ihr in den Boulder einsteigt, dann könnt Ihr die Maske kurz absetzen oder nach unten ziehen. Sobald Ihr auf der Matte landet, bitte wieder die Maske auf. Ebenfalls ausgenommen von der Maskenpflicht sind sehr aktive Übungen (Bsp.: Campus Board, Steckbrett, Klimmzüge, Liegestützen etc.). Sonderfall Dehnen – hier bitte Maske tragen. Im Bistro Bereich dürft Ihr weiterhin an den Tischen die Maske abnehmen.

Sperrstunde für die Gastronomie ab 23 Uhr – Betrifft uns aktuell noch nicht!

Diese Regelung könnte sich gegebenen Falles sehr schnell ändern. Dann bieten wir Euch aber gerne unser Sortiment zum Mitnehmen an (Alkohol ausgenommen).

Geburtstagsparty für Kinder:

Freizeitstätten sind von Kontaktbeschränkungen explizit ausgenommen, da das Übertragungsrisiko als sehr gering gilt. Das heißt unsere Kurse finden weiterhin statt. Jedoch werden private Feiern und Kontakte immer wieder neu begrenzt. Dieses Thema betrifft lediglich unser zusätzliches, gratis Angebot eines Geburtstagstisches zum Feiern bei unseren Geburtstagspartys für Kinder. Mehr Infos dazu findet Ihr auf der Seite Geburtstagsparty.

DEIN HANDELN ZÄHLT!

Bisher sind wir alle gemeinsam sehr gut durch diese herausfordernde Zeit gekommen und sind sehr froh, dass in Sportstätten die Infektionsgefahr sehr niedrig ist. Das Gesundheitsamt bewertet unser Hygienekonzept als sehr gut und wir passen es stets schnellstmöglich der aktuellen Lage an.

Lasst uns gemeinsam alles Notwendige tun, damit wir weiterhin bouldern können! Bitte helft weiterhin so eifrig mit für eine angenehme Situation in der Halle zu sorgen und Infektionen zu vermeiden!

  • Abstand halten ist Eigenverantwortung! Trotz der Begrenzung der Besucherzahlen kann es stellenweise an bestimmten Punkten in der Halle enger werden. Bitte verhaltet Euch proaktiv und weicht auf andere, in diesem Moment weniger frequentierte Wandbereiche aus.
  • Neben den bekannten Regeln zu Hygiene und Abstand, könnt Ihr vor allem die Stoßzeiten meiden und andere freundlich an das Einhalten der Regeln erinnern. Wir alle vergessen zwischendurch mal das ein oder andere. Die Stoßzeiten liegen unter der Woche vor allem zwischen 18 und 20 Uhr und am Wochenende zwischen 12 und 15 Uhr.
  • Bitte begrenzt besonders zu den Stoßzeiten Euren Aufenthalt auf maximal 2,5 Stunden, so dass unsere gesamte Community die Chance hat an ihrem Wunschtermin ohne lange Wartezeiten zu bouldern.
  • Bitte bedenkt auch, dass es durch das viele Stoßlüften in der Halle jetzt wieder deutlich kühler wird. Nehmt Euch also was Warmes zum Überziehen mit.

Danke für Eure Unterstützung! Bleibt gesund!